Informieren

UN Women kämpft für Gleichstellung! UN Women ist die Einheit der Vereinten Nationen, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung von Frauen und Mädchen einsetzt.

Die Kampagne HeForShe ruft Männer dazu auf, sich für die Beendigung aller Formen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen und Mädchen einzusetzen.

Die Frauenrechtskommission (FRK) ist die Fachkommission für Gleichstellung der Geschlechter und für die Förderung von Frauenrechten der Vereinten Nationen. Sie tagt einmal jährlich für zwei Wochen im ersten Quartal im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York.

Viele Organisationen erheben regelmäßig Informationen zur der Lage von Frauen und Mädchen sowie der Gleichstellung der Geschlechter weltweit. Hier stellen wir Ihnen einige interessante Informationsquellen vor, auf welche Sie zurückgreifen können.

Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Engagieren

Ihr Unternehmen möchte sich engagieren und Frauen und Mädchen weltweit stärken? UN Women Deutschland bietet Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, unterschiedliche Möglichkeiten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir brauchen Sie als Mitglied bei UN Women Deutschland: Sie können als Privatperson oder Organisation eintreten und genießen dadurch bevorzugt Angebote zu Veranstaltungen, Informationen und Kooperationen. Sie besitzen volles Stimmrecht in der Mitgliederversammlung und können sich aktiv bei UN Women Deutschland einbringen.

Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Spenden

Werden Sie UN Women Friend! Als UN Women Friend unterstützen Sie die weltweiten Projekte von UN Women mit einer planbaren und nachhaltigen monatlichen Spende. Schon 50 Cent am Tag / 15 Euro im Monat reichen aus, um einen Unterschied für Frauen weltweit zu machen.

Mehr erfahren über UN Women-Friends

Helfen Sie dort, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Um schnell und verlässlich für Frauen und Mädchen in Not zur Stelle zu sein, brauchen wir Spenden, die wir flexibel einsetzen können.

Zur Spendenübersicht

Jede Frau hat das Recht auf ein Leben frei von Gewalt. Setzen Sie sich gemeinsam mit UN Women für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen ein mit dem Kauf unseres Charity-Armbandes.

Engagieren Sie sich wirksam und unterstützen Sie die Arbeit von UN Women. Ob mit einer Unternehmensspende oder als langfristige*r Partner*in – gemeinsam finden wir das passende Engagement für Ihr Unternehmen.

Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Über Uns
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
SDG 1 Hero Unterseite Desktop Keine Armut
Zurück

SDG 1 – Keine Armut

Armut in allen Formen und überall beenden

Die Staats- und Regierungschef*innen der Welt haben sich verpflichtet, die Armut bis 2030 zu beenden. Dieses Ziel kann jedoch nur erreicht werden, wenn die geschlechtsspezifische Diskriminierung, die Frauen in der Armut fesselt, beendet wird. Weltweit lebt jedes fünfte Mädchen in Haushalten, die von weniger als 1,90 US-Dollar pro Tag leben – und damit ohne ausreichende Nahrung, Unterkunft, Gesundheitsversorgung oder Bildung.

Frauen sind besonders stark von Armut betroffen

2021 leben schätzungsweise 435 Mio. Frauen von weniger als 1,90 US-Dollar am Tag (2019 waren es noch 398,5 Mio.). Die geschlechtsspezifische Armutskluft ist in den letzten beiden Jahren weiter gestiegen.

Kinder erhöhen das Armutsrisiko von Frauen zusätzlich. Im Alter zwischen 25 und 34 Jahren ist das Armutsgefälle zwischen Frauen und Männern besonders akut: in diesem Alter haben Frauen eine 25% höhere Wahrscheinlichkeit von extremer Armut betroffen zu sein als Männer. Frauen leisten insbesondere in dieser Lebensphase überproportional viel unbezahlte Care-Arbeit, die sich häufig nur schwer mit einer angemessen bezahlten Erwerbstätigkeit verbinden lässt. Weltweit kommen auf 100 Männer dieser Altersgruppe, die in Armut leben, 122 Frauen.

Das höhere Armutsrisiko basiert unter anderem auf einem ungleichen Zugang zum Arbeitsmarkt. Frauen verdienen im Durchschnitt weniger als Männer – häufig auch bei gleicher Arbeit – und haben geringere Aufstiegschancen. Diskriminierende Normen und Stereotype können sie in bestimmten „Frauenberufen“ halten, die vor allem im Niedriglohnsektor und auf dem informellen Arbeitsmarkt zu finden sind. Frauen haben häufig kaum oder keinen Zugang zu wirtschaftlichen Ressourcen wie Land, Krediten und Erbe, die einen Weg aus der Armut ebnen könnten. Frauen, die finanziell von Männern abhängig sind, sind anfälliger für Armut und häusliche Gewalt.

In einer Krise oder wirtschaftlichen Rezession verfügen Frauen häufig über weniger Sicherheiten, um finanzielle Einschnitte auszugleichen. Dies birgt das Risiko unter die Armutsgrenze zu fallen. Mädchen, die in Armut aufwachsen, werden in vielen Teilen der Welt mehr als doppelt so häufig früh- oder zwangsverheiratet als Mädchen aus wohlhabenden Elternhäusern. Dementsprechend sind sie lebensbedrohlichen Risiken früher Schwangerschaften eher ausgesetzt und haben oftmals jegliche Hoffnungen auf eine Ausbildung und ein besseres Einkommen verloren.

Wie UN Women hilft

UN Women stärkt arme Frauen wirtschaftlich, gibt ihnen eine Stimme, erleichtert ihnen den Zugang zu einer sozialen Grundversorgung und schafft ein Bewusstsein für die Relevanz von Frauenrechten.  Spezielle Programme in vielen Teilen der Welt zielen auf Einkommenssicherheit, menschenwürdige Arbeit und wirtschaftliche Unabhängigkeit der Frauen ab und bieten Ausbildungsmöglichkeiten und den Zugang zu finanziellen Ressourcen wie Kredite. UN Women arbeitet daran, Frauen einen gleichberechtigten Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen, die Kontrolle über Land und anderes Eigentum, Erbschaften, natürliche Ressourcen, neue Technologien und Finanzdienstleistungen zu gewährleisten.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf SDG 1

COVID-19 birgt das Risiko, jahrzehntelange Fortschritte im Kampf gegen die Armut rückgängig zu machen. Nach konservativen Schätzungen erhöhen die Auswirkungen der Corona-Pandemie die Zahl der Menschen in extremer Armut um 71 Millionen – das wäre der erste Anstieg von Armut seit 1998. Frauen machen den Großteil der in extremer Armut gefangenen Menschen aus und sind in Krisen stärker von den wirtschaftlichen Auswirkungen betroffen, da sie häufiger im informellen Sektor arbeiten und über ein niedrigeres Einkommen, unsichere Arbeitsplätze sowie geringes Finanzkapital verfügen.

Stand: Oktober 2021

Alle SDGs

Credit: UN Women
SDGs SDG 1 – Keine Armut

Armut in allen Formen und überall beenden

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 2 – Hunger beenden

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 3 – Gesundheit und Wohlbefinden

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 4 – Qualität in der Bildung

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 5 – Gleichstellung der Geschlechter

Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen.

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 6 – Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

weiterlesen
Creidt: UN Women
SDGs SDG 7 – Günstige und saubere Energie

Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur

Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 10 – Abbau von Ungleichheiten

Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinden

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 12 – Verantwortungsvoll konsumieren und produzieren

Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 13 – Handeln für den Klimaschutz

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen.

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 14 – Leben unter Wasser

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 15 – Leben an Land

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 16 – Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

weiterlesen
Credit: UN Women
SDGs SDG 17 – Partnerschaften für die Ziele

Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllen.

weiterlesen