Informieren

UN Women kämpft für Gleichstellung! UN Women ist die Einheit der Vereinten Nationen, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung von Frauen und Mädchen einsetzt.

Die HeForShe Bewegung ruft Männer dazu auf, sich für die Beendigung aller Formen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen und Mädchen einzusetzen.

Die Frauenrechtskommission (FRK) ist die Fachkommission für Gleichstellung der Geschlechter und für die Förderung von Frauenrechten der Vereinten Nationen. Sie tagt einmal jährlich für zwei Wochen im ersten Quartal im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York.

Viele Organisationen erheben regelmäßig Informationen zur der Lage von Frauen und Mädchen sowie der Gleichstellung der Geschlechter weltweit. Hier stellen wir Ihnen einige interessante Informationsquellen vor, auf welche Sie zurückgreifen können.

Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women Deutschland
HeForShe Journal
Das vierwöchige Tagebuch zu Privilegien, Stereotypen und Gleichstellung
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Engagieren

So können Sie sich für die Gleichstellung der Geschlechter einsetzen:

Ihr Unternehmen möchte sich engagieren und Frauen und Mädchen weltweit stärken? UN Women Deutschland bietet Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, unterschiedliche Möglichkeiten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir brauchen Sie als Mitglied bei UN Women Deutschland: Sie können als Privatperson oder Juristische Person eintreten und genießen dadurch bevorzugt Angebote zu Veranstaltungen, Informationen und Kooperationen. Sie besitzen volles Stimmrecht in der Mitgliederversammlung und können sich aktiv bei UN Women Deutschland einbringen.

Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Spenden

Werden Sie UN Women Friend! Als UN Women Friend unterstützen Sie die weltweiten Projekte von UN Women mit einer planbaren und nachhaltigen monatlichen Spende. Schon 50 Cent am Tag / 15 Euro im Monat reichen aus, um einen Unterschied für Frauen weltweit zu machen.

Mehr erfahren über UN Women-Friends

Helfen Sie dort, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Um schnell und verlässlich für Frauen und Mädchen in Not zur Stelle zu sein, brauchen wir Spenden, die wir flexibel einsetzen können.

Zur Spendenübersicht

Jede Frau hat das Recht auf ein Leben frei von Gewalt. Setzen Sie sich gemeinsam mit UN Women für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen ein mit dem Kauf unseres Charity-Armbandes.

Engagieren Sie sich wirksam und unterstützen Sie die Arbeit von UN Women. Ob mit einer Unternehmensspende oder als langfristige*r Partner*in – gemeinsam finden wir das passende Engagement für Ihr Unternehmen.

Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Über Uns
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Zurück

Equal Care, Equal Pay – und was das mit HeForShe zu tun hat

Mehr zur Internationalen Konferenz 2022 erfahren

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn? Faire Verteilung der unbezahlten und gesellschaftlich so relevanten Sorgearbeit? Schön wäre es. In Deutschland ist der von Frauen geleistete Anteil der unbezahlten Sorgearbeit im europäischen Vergleich besonders groß – die Zahlen vor der Pandemie sprechen von 52,4 % (und bei betreuungspflichtigen Kindern sogar von 83,3 %). Gleiches gilt für die Lohnlücke von 18 %. Beides sind zwei Seiten derselben Medaille.

Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass Frauen noch mehr unbezahlte Sorgearbeit leisten, ihre bezahlte Arbeitszeit dafür noch weiter reduzieren und sich Rollenstereotypen verfestigen. Stereotype, die sich wie zuvor auf die Berufs- und Studienfachwahl auswirken, zu schlechterer Bezahlung klassischer Frauenberufe und schlechteren Karrierechancen führen. Was im Verlauf zu einem geringeren Lebenseinkommen und Rente führt und nicht selten in Altersarmut für Frauen endet.

Wir finden: Wir müssen sowohl die Sorgearbeit- als auch die Lohnlücke schließen und un(ter-)bezahlte Sorgearbeit aufwerten. Und dafür brauchen wir den Einsatz aller Geschlechter, gerade auch den von Männern. Das ist nur gerecht. Aber von einer reduzierten Erwerbsorientierung und mehr (Selbst-)Sorge/Fürsorge haben auch Männer was – etwa von aktiver Vaterschaft, einer erhöhten Beziehungsqualität, weniger Druck, Familienernährer sein zu müssen usw. Starre Geschlechternormen engen uns alle ein. In unserem Workshop zu Männern und Sorgearbeit wird es unter anderem um das Konzept der „Caring Masculinities“ gehen – diskutieren Sie gern mit!

Sind Sie #HeForShe? Unterstützungsmöglichkeiten für Allies

Leiten Sie sie auch gern weiter!

  • Informieren Sie sich – unten finden Sie einige Quellen
  • Reflektieren Sie Ihr Umfeld. Führen Sie unser HeForShe Journal, machen Sie den Mental-Load-Selbsttest des Equal Care Day
  • Diskutieren Sie auf Social Media – lassen Sie uns unter #HeForSheAtHome wissen, was Ihre Lösungsvorschläge für das Thema „Männer und Sorgearbeit“ sind – wo hakt es, was braucht es, was klappt gut für Sie, welche politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen wünschen Sie sich, was fordern Sie von anderen Männern?

Einige Beispiele von unseren HeForShe Deutschland Botschaftern finden Sie hier:

  • Tragen Sie die Themen in Ihr Umfeld – z.B. die Forderungen unserer Internationalen Konferenz 2022. Die Forderungen finden Sie in der Pressemitteilung.
  • Werden Sie aktiv – hier finden Sie weitere Tipps
  • Vernetzen Sie sich mit Gleichgesinnten. Um den Ball ins Rollen zu bringen, bieten wir einen Zoom-Austausch mit unseren HeForShe Deutschland Botschaftern an (Infos folgen)
  • Spenden Sie, wenn Sie können – zum Spendenformular
  • Psst: Bald gibt es tolle HeForShe Socken zu kaufen! Setzen Sie selber ein Statement oder verschenken Sie sie

Hinweis: Diese Seite wird beständig erweitert.

Zum Weiterlesen

Externe Links

{{i+1}}
{{step}}
{{generalFields.purpose_of_use.select_label }}
{{purposeOfUseSelected.title}}
{{item.title}}
{{generalFields['number_of_charity_bracelets']['select_label'] }}
{{this.formData.charityBracelets.value.title}}
{{item.title}}
{{generalFields['number_of_charity_bracelets']['select_description'] }}
{{generalFields['mandatory_field_label']}}
{{donation}} €
Ihr ausgewählter Betrag ist eine monatliche Spende.
{{generalFields['mandatory_field_label']}}
{{rightPartStep1.title}}
{{generalFields['select_payment_title']}}
{{generalFields['bank_details_title']}}
{{generalFields['bank_details_description']}}
{{generalFields['personal_data_label']}}
{{generalFields['salutation_select']['label']}}
--- {{selectedSalutation.label}}
{{salutation.label}}
{{generalFields['receipt_select']['label']}}
{{selectedReceipt.label}}
{{receipt.label}}
{{generalFields['mandatory_field_label']}}
{{lables.step4.overview}}
{{lables.step4.donation_selection}}
{{lables.step4.amound}}:
{{Number(formData.donationValue.value).toFixed(2)}} €
{{lables.step4.donation_rhythm}}:
{{formData.rhythm.value.label}}
{{lables.step4.payment_method}}
{{selectedPaymentMethod}}
{{lables.step4.company_name}}
{{formData.companyName.value}}
{{lables.step4.personal_information}}
{{lables.step4.first_last_names}}:
{{selectedSalutation.label}} {{formData.firstName.value}} {{formData.lastName.value}}
{{lables.step4.address}}:
{{formData.street.value}} {{formData.nr.value}}
{{formData.postcode.value}} {{formData.city.value}}
{{selectedCountry.name}}
{{lables.step4.phone_number}}:
{{formData.phone.value}}
{{lables.step4.email}}
{{formData.email.value}}
{{field}} : {{error}}
Vielen Dank für Ihre Spende!
Ihre Spende wird bearbeitet. Sie erhalten in wenigen Minuten eine Bestätigungs-E-Mail.