Informieren

UN Women kämpft für Gleichstellung! UN Women ist die Einheit der Vereinten Nationen, die sich für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung von Frauen und Mädchen einsetzt.

Die Kampagne HeForShe ruft Männer dazu auf, sich für die Beendigung aller Formen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen und Mädchen einzusetzen.

Die Frauenrechtskommission (FRK) ist die Fachkommission für Gleichstellung der Geschlechter und für die Förderung von Frauenrechten der Vereinten Nationen. Sie tagt einmal jährlich für zwei Wochen im ersten Quartal im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York.

Viele Organisationen erheben regelmäßig Informationen zur der Lage von Frauen und Mädchen sowie der Gleichstellung der Geschlechter weltweit. Hier stellen wir Ihnen einige interessante Informationsquellen vor, auf welche Sie zurückgreifen können.

Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Credit: UN Women
Klima & Gender
Frauen sind besonders stark von den Auswirkungen der Klimakrise betroffen.
Engagieren

Ihr Unternehmen möchte sich engagieren und Frauen und Mädchen weltweit stärken? UN Women Deutschland bietet Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, unterschiedliche Möglichkeiten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Wir brauchen Sie als Mitglied bei UN Women Deutschland: Sie können als Privatperson oder Organisation eintreten und genießen dadurch bevorzugt Angebote zu Veranstaltungen, Informationen und Kooperationen. Sie besitzen volles Stimmrecht in der Mitgliederversammlung und können sich aktiv bei UN Women Deutschland einbringen.

Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Credit: UN Women Deutschland
Mitglied werden
Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Frauenrechte erreichen! Bringen Sie sich als Mitglied aktiv ein.
Spenden

Werden Sie UN Women Friend! Als UN Women Friend unterstützen Sie die weltweiten Projekte von UN Women mit einer planbaren und nachhaltigen monatlichen Spende. Schon 50 Cent am Tag / 15 Euro im Monat reichen aus, um einen Unterschied für Frauen weltweit zu machen.

Mehr erfahren über UN Women-Friends

Helfen Sie dort, wo Hilfe am dringendsten gebraucht wird. Um schnell und verlässlich für Frauen und Mädchen in Not zur Stelle zu sein, brauchen wir Spenden, die wir flexibel einsetzen können.

Zur Spendenübersicht

Jede Frau hat das Recht auf ein Leben frei von Gewalt. Setzen Sie sich gemeinsam mit UN Women für die Beendigung der Gewalt gegen Frauen ein mit dem Kauf unseres Charity-Armbandes.

Engagieren Sie sich wirksam und unterstützen Sie die Arbeit von UN Women. Ob mit einer Unternehmensspende oder als langfristige*r Partner*in – gemeinsam finden wir das passende Engagement für Ihr Unternehmen.

Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Friend
Stärken Sie die Rechte von Frauen mit Ihrem monatlichen Beitrag.
Über Uns
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Credit: UN Women/Ryan Brown
UN Women Deutschland
ist das deutsche Komitee von UN Women und kämpft für Frauenrechte weltweit.
Zurück

Die 65. Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen

Die 65. Sitzung der UN Frauenrechtskommission (FRK) fand vom 15. bis 26. März 2021 auf Grund der Corona-Pandemie zum ersten Mal in ihrer Geschichte regulär digital statt.

Zur Teilnahme an der FRK wurden Vertreter*innen der Mitgliedstaaten, der UN-Einheiten und der vom ECOSOC akkreditierten Nichtregierungsorganisationen (NGOs) eingeladen. UN Women plant einen Jugenddialog (Informationen folgen) und fordert alle NGOs mit ECOSOC Status dazu auf, möglichst viele jungen Menschen für eine Teilnahme zu registrieren. UN Women Deutschland ist eine dieser Organisationen (weitere Informationen unter „Anmeldung“).

Schwerpunktthema: Die vollständige und wirksame Beteiligung von Frauen am öffentlichen Leben und an Entscheidungsprozessen sowie die Beseitigung von Gewalt, um die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung aller Frauen und Mädchen zu erreichen;

Überprüfungsthema: Stärkung von Frauen in Verbindung mit nachhaltiger Entwicklung (vereinbarte Schlussfolgerungen der sechzigsten Sitzung)

FRK unter Corona-Bedingungen

Die 65. Sitzung der FRK wird virtuell stattfinden. Lediglich die Eröffnungs- und Schlusssitzung werden unter Berücksichtigung aller notwendigen Vorsichtsmaßnahmen auch in Präsenz abgehalten (ausschließlich Delegierte, die vor Ort in New York sind). Die Verhandlungen über die Abschlusserklärung („Agreed Conclusions“) werden virtuell organisiert.

Alle „Side und Parallel Events“, an denen auch NGOs teilnehmen können, werden virtuell stattfinden.

Personen, die nicht zur Delegation einer vom ECOSOC akkreditierten Organisation gehören, werden trotzdem die Möglichkeit haben, die Sitzung zu verfolgen: Ein Großteil der offiziellen Events wird über das UN WebTV live übertragen und einige Side Events werden nach Ermessen der Veranstalter*innen zur Anmeldung offen sein.

Anmeldung zur FRK
Vertreter*innen von vom ECOSOC akkreditierten NGOs hatten vom 28.12.2020 – 22.02.2021 die Möglichkeit, sich für die Sitzung über die UN Indico Plattform anzumelden. Die Registrierungseinladung wurden an alle akkreditierten NGOs per Mail gesendet.
In diesem Jahr gibt es auf Grund des virtuellen Formats keine Beschränkung (regulär: 20 Plätze). Alle, die über UN Women Deutschland für die FRK registriert werden wollten, hatten bis zum 17.02.2021 die Möglichkeit, sich über info(at)unwomen.de zu melden.

Programm

Weitere Informationen zu den offiziellen Veranstaltungen

Ausgewählte Side und Parallel Events

Offizielle UN Women Veranstaltungen

15 March 2021, 4:00 to 5:00 PM and 5:00 to 6:00 PM (EST) – Ministerial Roundtables

  • 4:00 to 5:00 PM: Getting to parity: good practices towards achieving women’s full and effective participation and decision-making in public life. Full list of participants can be found here.
  • 5:00 to 6:00 PM: Creating an enabling environment for women’s full and effective participation and decision-making in public life. Full list of participants can be found here.

16 March, 10:15 – 11:15 AM (EST) – Virtual Townhall Meeting
United Nations Secretary-General’s annual Virtual Townhall Meeting with civil society on the occasion of the 65th session of the CSW. Moderated by UN Women Executive Director, Phumzile Mlambo-Ngcuka, the meeting will provide an opportunity for women’s and youth civil society organizations to engage with the Secretary-General on the session’s priority theme

16 March 2021, 9:00 to 10:00 AM – 10:00 to 11:00 AM – 11:00 AM to 1:00 PM (EST) – Ministerial Roundtable

  • 9:00 to 10:00 AM: Getting to parity: good practices towards achieving women’s full and effective participation and decision-making in public life. Full list of participants can be found here.
  • 10:00 to 11:00 PM: Creating an enabling environment for women’s full and effective participation and decision-making in public life. Full list of participants can be found here.
  • 11:00 AM to 1:00 PM: General discussion. Follow-up to the Fourth World Conference on Women and to the twenty-third special session of the General Assembly.

26 March 2021 (time TBC) – CSW Closing Session
The CSW Closing Session will be held on 26th of March. Time will be determined at a later stage.

Youth

17 March 2021, 9:00 to 11:00 AM (EST) – Girls‘ Caucus
Girls‘ Caucus is a public forum for girls to discuss the progress in regards to the interests and needs of girls, and offer suggestions on girls‘ leadership in the implementation of the CSW65 Agreed Conclusions. UN Women Deputy Executive Director Anita Bhatia will speak at the event.

18 March 2021, 8:30 to 10:30 AM (EST) – High-level Intergenerational Dialogue
The High-level Intergenerational Dialogue will discuss an understanding of meaningful intergenerational co-leadership and will be an opportunity for joint advocacy for young women and non-binary people’s leadership as key to the COVID-19 response and building back better. The Youth Accountability Framework will be launched. UN Women Executive Director Phumzile Mlambo-Ngcuka will speak at the event. Open event and live-streamed.

25 March 2021, 8:00 to 11:00 AM (EST) – Youth Forum
The Forum will mobilize young people for the Generation Equality Forum in Mexico. Convening a feminist, empowering space for young people and adolescents to engage, learn, network and share best practice of how to influence in policy making including intergovernmental spaces and beyond. UN Women Deputy Executive Director Åsa Regnér will speak at the event.

NGO CSW Forum

Das die FRK begleitende NGO Forum von NGO CSW wird in 2021 digital im Rahmen einer Plattform stattfinden, auf der man sich ab Mitte Januar kostenlos anmelden kann. Dies ist auch dann nötig, wenn man für die FRK registriert ist. Die Platform des NGO CSW Forums bleibt das gesamte weitere Jahr über online, sodass man weiterhin die Möglichkeit hat, sich mit Aktivist*innen weltweit zu vernetzen.

NGOs hatten bis zum 28.12.2020 die Möglichkeiten, sich für die Ausrichtung eines virtuellen „Parallel-Events“ zu einem CSW65-Thema zu bewerben. Dafür mussten NGOs nicht vom ECOSOC akkreditiert sein. Für alle, die ein Parallel-Event ausrichten, fand am 20.01.2021 ein Virtual Parallel Event Organizer Training statt (Aufzeichnung).

Wieder stattfinden werden der Consultation DayAdvocacy Trainings und zahlreiche Networking-Events, auch wird es in einem virtuellen Ausstellungsraum die Möglichkeit geben, sich von Stand zu Stand durch die Organisationen zu klicken und mit den Vertreter*innen in Kontakt zu treten. Auch die Artisan Fair wird digital umgesetzt: Als online Marketplace bietet sie auf der Forumsplattform Kunsthandwerker*innen die Möglichkeit, ihre Kunst zu verkaufen. Weitere Informationen zum NGO Forum gibt es im FAQ.

Am 21.01.2021 gab es die Möglichkeit, im Rahmen der Youth Preparation Series das NGO CSW/NY Executive Committee kennenzulernen. In den acht Wochen bis zum Start der FRK findet jeden Donnerstag eine Vorbereitungsveranstaltung statt. Die nächste findet am 11.03.2021 statt. Hier finden Sie alle Veranstaltungen der Youth Leaders und Young Professionals.

Wie kann ich teilnehmen?

Die Anmeldung für das NGO CSW Forum erfolgt separat, d.h. wenn Sie für die CSW65 registriert sind, sind Sie nicht automatisch für das NGO CSW Forum angemeldet. Die Nutzung der Plattform und die Teilnahme an den Parallel-Events ist kostenlos. Auch die Teilnahme als Advocate ist von nun an kostenlos. Die Anmeldung ist hier möglich. Die Teilnahme an den Parallel-Events ist ausschließlich über diese Plattform möglich. Nach Registrierung haben Sie auch Zugriff auf das Programm, aktuell zählt dieses über 700 Parallel-Events. Am 16.12.2020 fand eine Virtual Platform Training Session statt, die die Nutzung der Plattform ausführlich erklärt hat (Aufzeichung).

Civil Society Briefings

Vorbereitung

Zur Vorbereitung der 65. Sitzung organisierte UN Women vom 05. – 08.10.2020 ein „Expert Group Meeting“ zum Schwerpunktthema. Den Bericht samt der Empfehlungen der Expert*innen-Gruppe finden Sie hier.

Den Bericht des UN Generalsekretärs zu globalen Trends, fortbestehenden Hindernissen und Chancen finden Sie hier.

Diese beiden Berichte dienen als Grundlage für den Zero-Draft (siehe oben), den ersten Entwurf der Abschlusserklärung.

Außerdem können Sie hier den Bericht des UN Trust Fund zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen an die Kommission lesen, in welchem die Ergebnisse und Erfolge des Trust Funds in 2020 zusammengefasst wurden.

Stellungnahmen der NGOs

Die Einreichung schriftlicher Stellungnahmen für CSW65 stand NGOs mit Beratungsstatus beim ECOSOC vom 25.09. – 16.10.2020 offen. Die schriftliche Stellungnahme von UN Women Deutschland (PDF 488KB) können Sie hier lesen.

Registrierte NGOs werden zudem die Gelegenheit zu einer Stellungnahme bei der „General Discussion“ und einer Intervention bei den „Interactive Dialogues“ haben. Informationen finden Sie hier (Deadline: 15. bzw. 21.02.2021)

Young Feminist Awards

Zusammen mit Women have Wings verleiht NGO CSW Youth Leaders & Young Professionals im Rahmen des NGO CSW65 Forums fünf Young Feminist Awards, ausgeschrieben mit jeweils $5.000. Der Preis richtet sich an Vertreter*innen von jugendgeführten Organisationen, junge Führungspersönlichkeiten und Feminist*innen, die eine Idee oder ein Projekt entwickelt haben, um die Gleichstellung der Geschlechter in ihrer Region voranzutreiben. Die Gewinner*innen werden am 26.03.2021 bekannt gegeben (Bewerbungsschluss 01.03.2021).

Vorbereitung der 65. Sitzung der FRK von UN Women Deutschland

Dialogforum Februar 2021

Am 23.02.2021 informierten UN Women Deutschland und der Deutsche Frauenrat in einer gemeinsamen Veranstaltung über die 65. Sitzung und diskutierten den Zero Draft (PDF, 622 KB) mit den Teilnehmenden. Zudem ging es um Beteiligungsmöglichkeiten der Zivilgesellschaft und auch speziell junger Menschen und Jugendorganisationen. Die bei der Veranstaltung eingeblendeten Präsentationen finden Sie hier: Die Präsentation von Bettina Metz, der Geschäftsführerin von UN Women Deutschland mit Informationen zur 65. Sitzung der FRK (PDF, 1,4 MB) und die Präsentation von Nora Teuma, der DGVN Jugendbeobachterin zur CSW65 mit Informationen zur Jugendpartizipation (PDF, 968 KB). Untenstehend finden Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung.

Herbstforum 2020

Am 04.11.2020 fand das von UN Women Deutschland und dem Deutschen Frauenrat organisierte Herbstforum statt, das interessierten Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, von NGOs und des Bundestages die Möglichkeit bot, mehr über die kommende Sitzung der FRK und den Generation Equality-Prozess zu erfahren. Es wurde umfassend darüber informiert, was sich hinter der FRK verbirgt und wie sich die Zivilgesellschaft einbringen kann. Eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen bietet diese Präsentation.

Stand: März 2021